Historische Fachwerkkate unter Reet

Historische Reetdachkate mit Ursprung im 17.Jahrhundert. Anbau einer Einliegerwohnung über zwei Ebenen in den ’70er Jahren. Offene Holzständerbauweise mit historischem Kachelkamin im Wohnzimmer des Haupthauses. Die Beheizung beider Einheiten erfolgt über eine Gaszentralheizung, die zu erneuern ist. Die Vollholzfenster sind isolierverglast, z.T. erneuerungsbedürftig. Es besteht allgemeiner Renovierungsbedarf.